WheyHey – das proteinreiche Eis gibt es seit kurzem in vielen Fitnessshops in Österreich!

Ich durfte mich durch die angebotenen Sorten probieren. Mit Eis kann man mich ja immer locken ;). Hier mein Fazit.

Das Eis von WheyHey bittet sich für Menschen an die eine proteinreiche und kohlenhydrat- bzw. zuckerreduzierte Ernährung durchziehen wollen. Trotz allem hat Eis essen auch hier eine Touch von Cheaten. Wobei dieses Schummeln eher nur in meinem Kopf existiert. Wenn man sich die Nährwerte ansieht kann man ohne schlechtem Gewissen sündigen.

Die Nährwerte eines Bechers (90 g / 150 ml) sind:
Energie: 149kcal
Fett: 4,3 g
KH: 12 g davon Zucker 0,8 g
Eiweiß: 20 g

Das Protein im Eis stammt aus Molke-Eiweiß, einem Nebenprodukt der Käseherstellung.

Kleinere Unterschiede gibt es hier abhängig von der Geschmacksrichtung.
Welche Sorten gibt es eigentlich?

  • Vanille
  • Schoko
  • Banoffee
  • Erdbeere

Geschmacklich find ich alle Sorte gut, Banoffi muss man definitiv mögen. Schmeckt etwas zu sehr künstlich für meinen Geschmack. Vanille und Schoko find ich super!
Gerade jetzt wo die Außentemperaturen steigen ist ein WheyHey Eis für mich definitiv ein Weg mein Verlangen auf etwas Süßes, und wer mich kennt weiß dass ich Eis liebe, zu stillen.
Im normalen Lebensmittelladen findest du WheyHey aber nicht. Mittlerweile gibt es das Eis in den Shops von Sportnahrung.at und Bodycult. Ob es in eurer Nähe eine Möglichkeit zum Kauf gibt könnt ihr auf der Website von WheyHey – www.wheyheyice.de/stores.html nachsehen.
Weitere Infos findet ihr auf http://wheyheyice.de/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.